2018 Mai Bürgerbrief

Gallin, im Mai 2018 

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Gallin, sowie der Ortsteile Nieklitz und Hof-Gallin,

wie in den Vorjahren, so möchte ich auch im Jahr 2018 die Gelegenheit nutzen, Sie über Vorhaben in der Gemeinde Gallin zu informieren.

Auf Anfrage der Gemeinde Greven, die Möglichkeit eines Zusammenschlusses beider Gemeinde zu prüfen, wurde ein Arbeitskreis gebildet. Er hat sich zwölfmal mit einer möglichen Fusion befasst. Der Galliner Arbeitskreis konnte sich auf keine Empfehlung, für oder gegen die Fusion, einigen, es gab Befürworter und Gegner. In der Gemeindevertretung einigte man sich, in bestimmten Fragen eine Kooperation mit der Gemeinde Greven durchzuführen.
Die Gemeindevertreter trafen sich auch mit Gemeindevertretern der Gemeinde Lüttow-Valluhn und diskutierten über Themen, die uns gemeinsam im Amt bewegen.
Auf Initiative der Kita „Galliner Landmäuse“, des Kinder- und Jugendtreff Gallin und der Jugendfeuerwehr Gallin beteiligte sich die Gemeinde am Wettbewerb „Kinder- und Jugendfreundliche Gemeinde im Landkreis Ludwigslust – Parchim“ für das Wettbewerbsjahr 2016. Im November 2017 wurde die Gemeinde dafür in der Kategorie von 501 bis 1000 Einwohnern ausgezeichnet.

Seit Oktober 2017 hat der Kinder- und Jugendtreff Gallin eine neue Leiterin, Frau Monika Fricke aus Valluhn und einen neuen Gemeindearbeiter, Marcel Prause aus Gallin. In der Kita wurde eine zusätzliche Reinigungskraft, Frau Ute Beltz aus Valluhn und als Erzieherinnen Nicole Müthel aus Gallin, Karina Zemakin aus Zarrentin und Frau Michelle Becker aus Lüttow  eingestellt.

Für die Schülerbushaltestelle an der Hauptstraße beantragte die Gemeinde die Aufstellung einer Ampel, dieses wurde vom Straßenbauamt als Straßenbaulastträger abgelehnt. Die  Schülerbus-haltestelle an der Kreuzung Dorfstraße/Nieklitzerstraße wird mit einer zusätzlichen Straßenlampe ausgestattet. Ein Antrag auf Fördermittel wird für die Sanierung des Moorweges bis Ortsausgang, der Lindenallee und den Koppelweg in Nieklitz gestellt. Die Trauerhalle auf dem Friedhof erhält ein Vordach.

Die Kameraden unserer Feuerwehr leisten einen großen Beitrag für den Brandschutz in unserer Gemeinde. Jede Einwohnerin oder Einwohner kann in der Feuerwehr mitarbeiten und ist herzlich willkommen. Informationen dazu erhalten Sie vom Wehrführer Stieven Staatz oder seinem Stellvertreter Michael Lange, bei der Jugendwartin Sandy Gleffe oder allen Mitgliedern der Feuerwehr. Mit Stand vom 31.12.2017 waren in der Galliner Feuerwehr: 24 aktive Mitglieder, 23 Zweitmitglieder, 11 Ehrenmitglieder, 35 Mitglieder der Jugendfeuerwehr incl. der Floriangruppe, 5 fördernde Mitglieder und ein fördernder Betrieb gemeldet.
Im Jahr 2017 wurde die Feuerwehr 38-mal alarmiert, davon waren 28 Fehlalarme, 6 Brandeinsätze und 4 Hilfeleistungen zu verzeichnen.

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

viele Einwohner leisten einen großen Beitrag und kommen der Pflicht nach, ihr Grundstück in Ordnung und sauber zu halten. Ein herzliches Dankeschön allen fleißigen Eigentümern, durch ihre Arbeit hinterlässt unser Dorf einen schönen Eindruck bei den Besuchern. Ich möchte auch allen Einwohnern danken, die sich mit viel Einsatz aktiv im Gemeindeleben einbringen, sei es ehrenamtlich im Verein oder in gemeindlichen Institutionen.

Leider besteht nach wie vor das Problem der Zweckentfremdung der Altpapier- und Altglasbehälter. Diese werden von einigen wenigen Einwohnern zur Müllentsorgung genutzt. Bei der nicht ordnungsmäßigen Nutzung des Containersystems kann der Landkreis die Schließung des Sammelsystems veranlassen. Auch in den Containern für organische Abfälle lag schon Bauschutt. Die Aufstellung der Container ist ein kostenloser Service der Gemeinde und sollte nicht missbraucht werden.
Wenn auf dem Friedhof die Grabsteine als lose gekennzeichnet sind, bitte ich jeden Angehörigen der Grabstelle, diesen Mangel zu beheben.

Veranstaltungstermine 2018

02.06.2018        Amtsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr, Sportplatz Gallin
10.06.2018        Sommerfest Kita „Galliner Landmäuse“ – Besichtigung möglich
18.06.2018        offizielle Einweihung des Kita-Anbaus mit Minister Till Backhaus
01.09.2018        140-jähriges Bestehen Freiwillige Feuerwehr
28.09.2018        Laternenumzug Kita
03.11.2018        plattdeutsches Theaterstück „Schönbarger Späldäl“ im Gasthaus Gallin
18.11.2018        Volkstrauertag mit Kranzniederlegung
01.12.2018        Seniorenweihnachtsfeier im Gasthaus Gallin für alle Einwohner ab dem 60. Lebensjahr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 27.05.2018 finden die Wahlen für den Landrat des Kreises Ludwigslust- Parchim statt. Der Landrat wird unmittelbar von den Bürgern des Kreises gewählt und ist Organ und Hauptverwaltungsbeamter des Landkreises, den er nach außen und innen vertritt. Bitte nehmen Sie Ihr Wahlrecht wahr, Sie können auch eine Briefwahl durchführen.
Das Wahllokal ist diesmal im Gasthaus Gallin, es befindet sich im kleinen Saal.

Möchten Sie stets einen aktuellen Überblick über das Geschehen in der Gemeinde erhalten, dann besuchen Sie die öffentlichen Sitzungen der Gemeindevertretung, am 7.6.18 ist die nächste Sitzung, oder mich in der Bürgermeistersprechstunde. Natürlich haben Sie die Möglichkeit einen anderen Termin mit mir abzustimmen.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister